Mitmachen
Artikel

Wer trägt die Kosten eines Verbots von Elektroheizungen?

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun und lassen kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss was er nicht will! Mit der Teilrevision des Energiegesetzes will eine knappe Mehrheit des Kantonsrates die Neuinstallation von Elektroheizungen verbieten und bestehende, funktionierende und saubere Elektroheizungen bis 2030 zwangsweise abbrechen und ersetzen lassen.

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun und lassen kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss was er nicht will! Mit der Teilrevision des Energiegesetzes will eine knappe Mehrheit des Kantonsrates die Neuinstallation von Elektroheizungen verbieten und bestehende, funktionierende und saubere Elektroheizungen bis 2030 zwangsweise abbrechen und ersetzen lassen.

Bei einem Ersatz muss bei bestehenden Gebäuden nicht nur ein Heizkessel ersetzt, sondern es müssen die kompletten Heizsysteme demontiert werden. Solche Massnahmen sind ohne hohe Kosten für die betroffenen Besitzer nicht möglich. Bekanntlich hat der Kanton kein Geld. Deshalb sind Subventionen nur beschränkt zu erwarten und für die Zukunft sind sie nicht garantiert.

Die Kosten bleiben deshalb beim Besitzer hängen. Ausser natürlich, die zu ersetzende Heizung steht in einem Mehrfamilienhaus. Dann werden die Kosten auf die Mieter abgewälzt.

Ich sage „NEIN“ zu einer Energiepolitik auf Kosten von Hauseigentümern und Mietern und lehne deshalb die Teilrevision des Energiegesetzes am 30. November 2014 überzeugt ab.

Walter Gurtner, Kantons- und Gemeinderat, Däniken

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2014
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden