Mitmachen
Artikel

Weniger Steuern dank effizienterer Verwaltung

Was muss ein Arbeitgeber tun, wenn für die kommenden Jahre nur noch tiefrote Budgets prognostiziert werden? – Ja, Sie haben es erraten, die Kosten müssen gesenkt werden. Nun, wie kürzlich in der Sonntagszeitung der AZ Medien AG erschienen, passiert in den Verwaltungen von Bund, Kanton und Gemeinden genau das Gegenteil.

Was muss ein Arbeitgeber tun, wenn für die kommenden Jahre nur noch tiefrote Budgets prognostiziert werden? – Ja, Sie haben es erraten, die Kosten müssen gesenkt werden. Nun, wie kürzlich in der Sonntagszeitung der AZ Medien AG erschienen, passiert in den Verwaltungen von Bund, Kanton und Gemeinden genau das Gegenteil.

Zuhauf werden zwar rote Budgets für 2014 präsentiert und dennoch werden munter neue Stellen geschaffen. So auch im Kanton Solothurn mit deren 174. Ich erkenne also keinen wirklichen Sparwillen, dafür wurde der Bürger im Kanton mit umso mehr Steuern geschröpft. Dies muss nun korrigiert werden, indem ALLE Steuerzahler bei der Staatssteuer eine Entlastung in Form eines dauerhaften Rabatts beim Steuerbezug erhalten. Ich bin überzeugt, dass der Kanton Solothurn alle Instrumente für eine effiziente Verwaltung verfügt. So können auch die mutmasslichen Steuerausfälle durch den Rabatt mit geeigneten Effizienzmassnahmen kompensiert werden. Stimmen Sie also am 9. Februar 2014 Ja zur Volksinitiative „Weniger Steuern für alle“.

Kantonsrat Thomas Eberhard, Bettlach

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2014
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden