Mitmachen
Artikel

Unser Kanton braucht eine bessere bürgerliche Führung

Als Bürgerliche will ich einen Staat, der sich beschränkt und haushälterisch mit seinen Mitteln umgeht. Deshalb kann ich nicht links wählen. Was uns bürgerliche Regierungsräte an Führungsversagen allerdings geboten haben, das geht auf keine Kuhhaut.

Als Bürgerliche will ich einen Staat, der sich beschränkt und haushälterisch mit seinen Mitteln umgeht. Deshalb kann ich nicht links wählen. Was uns bürgerliche Regierungsräte an Führungsversagen allerdings geboten haben, das geht auf keine Kuhhaut.

Wegschauen bei Tierquälerei:
Verantwortlich ist eine FDP-Regierungsrätin.

EL-Chaos:
Verantwortlich ist ein Verwaltungsrat mit 4 FDP-Mitgliedern unter Leitung einer FDP-Regierungsrätin.

AWA-Vergabeskandal:
Verantwortlich ein CVP-Chefbeamter und eine FDP-Regierungsrätin.

Steuerdaten-Scanning:
Verantwortlich ein CVP-Regierungsrat.

Pensionskassen-Schlamperei:
Verantwortlich ein Personalausschuss mit 3 FDP-Mitgliedern und 1 CVP-Regierungsrat.

Noch Fragen? Wohl kaum. Also: Den führungskompetenten Manfred Küng wählen.

von Stephanie Ritschard, Riedholz
Gemeinderätin, Präsidentin SVP Ortspartei, Vize Präsidentin SVP Frauen und Kantonsratskandidatin.

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2017
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden