Mitmachen
Artikel

Sozialausbau belastet Wirtschaft

Die von der Sozialkommission des Ständerates präsentierte Reform der Altersvorsorge belastet nicht nur die kommenden Generationen, sondern auch die Wirtschaft massiv. Denn der geplante Ausbau der Sozialleistungen, d.h. der Gegenvorschlag zur linken AHVplus-Initiative zur massiven Erhöhung der Renten, ist nicht gratis.

Die von der Sozialkommission des Ständerates präsentierte Reform der Altersvorsorge belastet nicht nur die kommenden Generationen, sondern auch die Wirtschaft massiv. Denn der geplante Ausbau der Sozialleistungen, d.h. der Gegenvorschlag zur linken AHVplus-Initiative zur massiven Erhöhung der Renten, ist nicht gratis.

In der heutigen Schieflage der Altersvorsorge ist es absolut verantwortungslos noch an einen Ausbau zu denken. Jetzt müssen die Renten für die Zukunft zuerst gesichert werden, bevor überhaupt an einen Ausbau gedacht werden kann. Gleichzeitig sprechen alle von links bis rechts von Deregulierung und von Entlastungen für die Wirtschaft in Folge der Frankenstärke.

Was die Sozialkommission hier aber vorschlägt ist genau das Gegenteil. Sie will mehrere Milliarden Franken durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuerung und eine Erhöhung der Lohnprozente in das schiefe AHV-System pumpen. Dies hemmt den Konsum und erhöht die heute schon sehr hohen Lohnnebenkosten. Für die Wirtschaft ist das in der momentanen Lage Gift.

Einzig die SVP und FDP haben noch den Mut dies anzusprechen und diesem linken Treiben im Ständerat Paroli zu bieten.

Johannes Brons, Kantonsrat, Schönenwerd

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2015
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden