Mitmachen
Artikel

Keine Budgetkosmetik

Ohne konkrete Zahlen zu nennen, qualifiziert Kantonsrat Huber (SP) die Budgetnichterhöhungsanträge der SVP-Fraktion des Kantonsrats pauschal als «reine Budgetkosmetik». Tatsache ist aber, dass der Gesamtwert dieser Anträge sich auf CHF 24,4 Mio. beläuft.

Ohne konkrete Zahlen zu nennen, qualifiziert Kantonsrat Huber (SP) die Budgetnichterhöhungsanträge der SVP-Fraktion des Kantonsrats pauschal als «reine Budgetkosmetik». Tatsache ist aber, dass der Gesamtwert dieser Anträge sich auf CHF 24,4 Mio. beläuft.

Wird dazu noch der Zusatzkredit Migration von CHF 3,9 Mio. addiert (dieser wurde von der SVP abgelehnt), kommt man auf Total CHF 28,3 Mio, welche die SVP hätte einsparen wollen. 

Es mag sein, dass dieser Betrag für den Gewerkschafter Huber nicht namhaft erscheint. Für uns normale Bürgerinnen und Bürger, die mit jedem Franken haushalten müssen, ist er es sehr wohl.

Leserbrief von Pascal Jacomet, Luterbach, 
als Reaktion auf den Leserbrief von Urs Huber, „Schuldenmachen als neue Finanzstrategie?“

10.01.2019

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2019
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden