Mitmachen
Artikel

Für wen majorzfähig?

Im „Gäutier“ war zu lesen, dass der SVP-Ständeratskandidat «nicht majorzfähig» sein soll. Die Frage ist bloss, für wen? Zumindest für uns KMU’ler des Kantons Solothurn ist die SVP majorzfähig.

Im „Gäutier“ war zu lesen, dass der SVP-Ständeratskandidat «nicht majorzfähig» sein soll. Die Frage ist bloss, für wen? Zumindest für uns KMU’ler des Kantons Solothurn ist die SVP majorzfähig.

Dies wurde nun auch im KMU-Rating 2015-2018 des Schweizerischen Gewerbeverbandes klar bestätigt: die absoluten Spitzenplätze der solothurnischen Deputation im Bundeshaus erreichten mit 58,4 und 56.8 Punkten die beiden SVP-Vertreter. Erst auf dem dritten Platz folgte der FDP-Vertreter mit 50,5 Punkten und weit abgeschlagen die beiden CVP-Vertreter mit nur 35,2 und 28.2 Punkten.

Die SVP schaut eben hin, wenn es um KMU-Interessen geht. Auch bei der Steuervorlage, wo Mehrbelastungen in Form von zusätzlichen Sozialversicherungsbeiträgen und mehr Bürokratie auf uns zukommen werden, ist Skepsis angezeigt. Am Schluss entscheidet aber die Bürgerin und der Bürger, wer im Kanton mehrheitsfähig ist, und nicht das „Gäutier“.

Rémy Wyssmann, Kantonsrat SVP, Kriegstetten

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2019
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden