Mitmachen
Artikel

Es geht um unseren Schutz

Mit vollen Kanonen und allen möglichen und unmöglichen Mitteln fahren die Durchsetzungsinitiativen-Gegner das Geschütz auf. Sowas hat man in einem Abstimmungskampf noch selten gesehen! Es geht dabei nicht mehr um den Inhalt, sondern nur darum, die SVP nun endlich in die Knie zu zwingen. Die Wahrheit bleibt dabei oft auf der Strecke.

Mit vollen Kanonen und allen möglichen und unmöglichen Mitteln fahren die Durchsetzungsinitiativen-Gegner das Geschütz auf. Sowas hat man in einem Abstimmungskampf noch selten gesehen! Es geht dabei nicht mehr um den Inhalt, sondern nur darum, die SVP nun endlich in die Knie zu zwingen. Die Wahrheit bleibt dabei oft auf der Strecke.

Während hierzulande laut debattiert wird, wie schlimm es wäre, diese Initiative anzunehmen, zieht auch Deutschland in aller Stille die Schraube an und sorgt dafür, dass kriminelle Ausländer deutlich rascher des Landes verwiesen werden können. Warum geht dort kein Aufschrei durchs Land?

Dort hat das Volk gemerkt, dass man damit weder gegen die Rechtsstaatlichkeit verstösst, noch unchristlich handelt und auch die humanitäre Tradition nicht in Frage stellt. Sondern ganz einfach jene in ihr Herkunftsland zurück bringt, welche hier Gastrecht haben, sich aber nicht an unsere Regeln halten und deshalb verurteilt werden.

Was ist denn daran so schlimm, wenn man die Menschen im eigenen Land schützen will?

Beat Künzli, Kantonsrat, Laupersdorf

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2016
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden