Mitmachen
Artikel

Druck des Volkes wirkt!

Erster Erfolg für den dringlichen Volksauftrag zur Rettung des Blumenhauses Buchegg.

Der dringliche Volksauftrag „Stopp Optiso! Retten wir die Sonderschulung am Blumenhaus Buchegg!» zeigt unmittelbar und sofort Wirkung. Vor einer Woche lanciert haben bereits über 300 Bürgerinnen und Bürger der unsinnigen Bürokratie ein klares Stoppsignal gesetzt und einer etablierten Behinderten-Institution mit überregionaler Ausstrahlung ein mächtiges Solidaritätszeichen erwiesen. Das ist mit ein Grund, dass Regierung und Verwaltung nun rechtsumkehrt machen und auf das unsinnige Submissionsverfahren zurückkommen. Damit ist die Aufgabe des Volksauftrages aber noch nicht erfüllt. Der Druck auf die Bildungs-Bürokratie muss aufrecht erhalten bleiben. Die Unterschriftssammlung wird deshalb in diesen Tagen abgeschlossen und der Beglaubigungsprozess ist bereits im Gang. Erstunterzeichner Rémy Wyssmann meint: «Wir werden uns nicht mit Wischi-Waschi-Lösungen zufrieden geben».

Volksauftrag hier herunterladen

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2021
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden