Mitmachen
Artikel

Abgekartete Wahl der Systemparteien

Nationalrat Christian Imark sagt es richtig: eigentlich stand von Anfang an schon fest, wer am 5. September 2018 im Kanton Solothurn Oberrichter wird, nämlich je ein Kandidat der FDP und der CVP.

Nationalrat Christian Imark sagt es richtig: eigentlich stand von Anfang an schon fest, wer am 5. September 2018 im Kanton Solothurn Oberrichter wird, nämlich je ein Kandidat der FDP und der CVP.

Damit auch weiterhin der Geldsegen über die Richtersteuern in die Parteikassen gespült wird, ist auch schon jetzt festgeschrieben, welcher Kandidat bei den daraufhin folgenden Wahlen Oberrichter wird – jemand von der SP.

So sprechen sich die Systemparteien weiter ab, wie sie es schon seit Jahrzehnten tun. Auf dass nicht die Bestqualifizierten gewählten werden, sondern diejenigen, die den Systemparteien am meisten Geld bringen.

Schon die alten Römer sagten dazu: «Geld stinkt nicht.»

 

Stephanie Ritschard, Kantonsrätin und Gemeinderätin, Riedholz

Artikel teilen
Kategorien
#leserbriefe 2018
weiterlesen
Kontakt
SVP Kanton Solothurn, Sekretariat, c/o Pascal Jacomet, Poststrasse 30, 4542 Luterbach (SO)
Telefon
079 601 47 60
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden